Hovawarte vom Düringer Moor - hier News mit Franzy
NEWS 2024
HOVAWARTE VOM DÜRINGER MOOR

Hier findet Ihr alles Wichtige zu uns, unseren Hovawarten, den Welpen und vieles mehr. Die News gehen zurück bis in dass Jahr 2007. Da haben wir den Namen „vom Düringer Moor“ genehmigt bekommen. Viel Spaß beim Lesen!

Wir freuen uns immer über neue Infos und Fotos von unseren „Babys“ und stellen sie dann hier ein.

08.06.2024
An Veteranenkörungen wird leider viel zu selten teilgenommen. Heute hat Dagur vom Düringer Moor im Alter von über 10 Jahren diese Körung mit Jens in Kassel gemacht. Jens hat uns die Körunterlagen gesendet, Dagur hat es mit Bravour gemeistert. Natürlich geht das nur, wenn Zwei- und Vierbeiner ein tolles Team sind und das haben sie eindeutig gezeigt. Herzlichen Glückwunsch, wir freuen uns riesig darüber.

Dagur vom Düringer Moor bei der Veteranenkörung
Dagur vom Düringer Moor bei der Veteranenkörung
Dagur vom Düringer Moor bei der Veteranenkörung
Dagur vom Düringer Moor bei der Veteranenkörung

Vom Welpenalter an bekommen wir immer wieder tolle Bildergeschichten von Jens, so konnten wir Dagurs Entwicklung miterleben. Schaut Euch die Geschichte zu Dagurs Veteranenkörung an. wink

22.05.2024
Heute hat unser K-Wurf Geburtstag und ist 3 Jahre alt geworden. Herzlichen Glückwunsch und alles Gute wünschen wir Euch. Letzte Woche war Papa Xenius bei uns zu Besuch und wir haben ein Foto von ihm und Tochter Kaya gemacht. Natürlich auch  eines mit Xenius im ganzen Düringer Moor Rudel.

N-Wurf vom Düringer Moor - 8. Woche
N-Wurf vom Düringer Moor - 8. Woche

17.05.2024
Die Kleinen sind jetzt 8 Wochen alt und sehr spielfreudig. Es wird gezergelt, gerannt, gesprungen, gestritten. Die erwachsenen Hovawarte werden ebenfalls geärgert. Es macht einfach nur Freude, dabei zuzusehen. Wir hatten aber auch wieder viel Besuch und vor allem auch viele Kinder bei uns.

10.05.2024

Diese Woche war Zaunbau angesagt..Erdlöcher bohren, hämmern, flexen….  Der N-Wurf vom Düringer Moor ist auch diese Woche immer dabei, egal, wie laut und ungewöhnlich die Arbeit ist.

Wir haben auch nachts ein Ohr in Richtung der Welpen. Sowie wir Geräusche hören, gehen wir mit ihnen raus zum Pippi machen.  Dadurch sind sie jetzt schon fast stubenrein. Die neuen Besitzer müssen dann nur noch die richtigen Signale erkennen.

03.05.2024
In der 6. Woche hatten wir sehr viel Hundebesuch. Fina, Lotti und Malou vom Düringer Moor sowie 2 Golden Retriever und einen Colly. Außerdem waren wieder viele große und kleine Gäste bei uns.

27.04.2024
in der 5. Woche wurde unser Vorplatz mit Grünbereich bis hin zur Straße erkundet. Wir hatten große und kleine Besucher und das ganze Rudel hat sich liebevoll um die Kleinen gekümmert.

19.04.2024
In der 4. Woche wurde viel gerangelt. Wer bekommt den besten Platz an der Milchbar oder wo ist der beste Liegeplatz? Trotz des sehr schlechten Wetters waren die Kleinen zumindest im dreiseitig gemauerten und geschützten Carport kurz unterwegs. Im Haus wird immer mehr erkundet. Das Wasser schmeckt besser aus den Näpfen der Großen, die Liegeplätze der erwachsenen Hovis sind auch interessanter.

13.04.2024
Leeroy vom Düringer Moor hat mit Rosi die Verhaltensüberprüfung III souverän bestanden. Eine gute Teambildung zwischen Zwei- und Vierbeiner ist schon „die halbe Miete“.  Herzlichen Glückwunsch, lliebe Rosi, das habt Ihr toll gemacht!

Rosi mit Leeroy vom Dürringer Moor bei der Verhaltensueberprüfung III in Haltern am See

Kleine Pause bei der Verhaltensüberprüfung

Leeroy vom Düringer Moor

Leeroy macht Urlaub auf Sylt

12.04.2024
Gerade 3 Wochen ist der N-Wurf vom Düringer Moor hier alt. Es ist für die Prägung wichtig, dass sie frühzeitig Kontakt zu unserem großen Hovawartrudel bekommen. Sie verlassen bereits selbstständig den Wurfraum und kontakten die großen Hovis im Flur. Mama Juna ist dabei ganz entspannt. Zum Abschluss geht es noch an die Milchbar, danach ist ne Runde schlafen angesagt. 

31.03.2024
Gerade 3 Wochen ist der N-Wurf vom Düringer Moor hier alt. Es ist für die Prägung wichtig, dass sie frühzeitig Kontakt zu unserem großen Hovawartrudel bekommen. Sie verlassen bereits selbstständig den Wurfraum und kontakten die großen Hovis im Flur. Mama Juna ist dabei ganz entspannt . Zum Abschluss geht es noch an die Milchbar, danach ist ne Runde schlafen angesagt.

05.04.2024

In der 2. Woche haben die Kleinen die Augen geöffnet. Sie wurden immer interessierter und wir haben die Wurfkiste geöffnet. Sehr schnell haben sie den Wurfraum erkundet. Sie fingen an, besser zu laufen mit den Stofftieren und untereinander zu spielen.

Die ersten Versuche, im Stehen zu säugen gab es auch schon. Dafür fehlt aber noch ein wenig die Länge.

Opa Bero

Opa Bero (12 Jahre alt) gratuliert zum N-Wurf

Bero vom Casino Bond Royal

Bero in jungen Jahren

22.03.2024
Unser N-Wurf hat abends das Licht der Welt erblickt. Es sind 7 Rüden und 1 Hündin. Alle sind blond. cool  Das Durchschnittsgewicht bei der Geburt betrug 557 g. Alle Bilder der nächsten Wochen werden zunächst auf der Startseite zu sehen sein.

22.03.2024
Leider mussten wir uns heute Morgen von unserer lieben Gritta verabschieden. Es war ihr nicht mehr gegönnt, ihre Urenkel zu begrüßen. Wir können es noch gar nicht fassen und vermissen sie jetzt schon. Beim Schreiben kommen schon wieder die Tränen. 😭 12,5 Jahre hat sie uns als liebe Hündin begleitet. Sie hatte 3 tolle Würfe und war die Seele unseres Rudels.

Wer ihr noch einmal die letzte Ehre erweisen möchte, schaut bitte noch einmal auf ihre Seite.

Unser Rudel vom Düringer Moor - hier Gritta

Gritta als Welpe

M-Wurf in der 3. Woche mit Oma Gritta

Gritta im letzten Jahr mit dem M-Wurf von Tochter Gina

18.03.2024
Junas Bauch ist weiter gewachsen und die Welpenbewegungen kann man seit einer Woche mit bloßem Auge sehen. Sie hatte in den letzten 2 Wochen sehr großen Appetit und bekommt ihr Futter in kleinen Mahlzeiten aufgeteilt. Jetzt hat sie selber ihre Futtermenge reduziert, ist wohl zu wenig Platz im Bauch. smile Seit Donnerstag schlafen wir abwechselnd zusammen mit ihr im Wurfraum. Sie hat selber entschieden, nur noch in unserem großen Garten spazieren zu gehen. Hier 2 Fotos von gestern und heute.

 

Juna vom Düringer Moor - 59. Trächtigkeitstag
Juna vom Düringer Moor - 60. Trächtigkeitstag

06.03.2024
Heute ist unser B-Wurf 13 Jahre alt geworden. Zum Besuch der Welpen kam das Frauchen von Briska sogar einmal mit einem Tragschrauber aus dem Harz zu uns geflogen. Elisabeth, jetzt gehst Du allerdings lieber mit Briska im Harz spazieren als Tragschrauber zu fliegen. cool

Elisabeth kam mit dem Tragschrauber
gelandet...

05.03.24
Seit ein paar Tagen können wir leichte Welpenbewegungen spüren, wenn Juna entspannt auf der Seite liegt. Wir lassen sie nicht mehr im Rudel toben und machen separate Spaziergänge mit ihr.

15.02.2024
Heute waren wir zum Ultraschall. Unsere Juna ist trächtig. Wir erwarten unseren N-Wurf zum 21. März.

Ultraschall N-Wurf vom Düringer Moor
Ultraschall N-Wurf vom Düringer Moor

02.02.2024
Unser D-Wurf ist heute 10 Jahre alt geworden. Herzlichen Glückwunsch von uns und Mama Gritta, die inzwischen auch schon 12,5 Jahre alt ist. Hier ein paar  Fotos von unseren Geburtstagskindern.

 

Dago vom Düringer Moor - 10 Jahre alt

Dago vom Düringer Moor mit „seiner“ Mannschaft von Schmees Ladenbau.

Duca vom Düringer Moor - 10 Jahre alt

Duca vom Düringer Moor

Daiva vom Düringer Moor - 10 Jahre alt

Daiva vom Düringer Moor (links)

Dagur vom Düringer Moor - 10 Jahre alt.

Dagur vom Düringer Moor

Diaz vom Düringer Moor - 10 Jahre alt

Diaz vom Düringer Moor

18.01.2024
Heute hatten Xenius von Jesses Meute und Juna vom Düringer Moor ihren Deckakt. Wir erwarten unseren N-Wurf zum 21. März. Bilder auf der Startseite.

17.01.2024
Junas Verhalten, die Farbe des Blutes und das Aussehen der  Vulva deuten auf den Eisprung  hin. Bestätigt wurde uns das durch den Progesterontest und die Vaginalzytologie beim Tierarzt.

Morgen geht es zum Decken in den Südharz.

12.01.2024
Unsere Juna hat ja lange auf ihre Läufigkeit warten lassen, aber vor Kurzem ist sie zusammen mit Gina und Kaya  läufig geworden. Wie in einem gut funktionierenden Wolfsrudel, die anderen könnten dann bei Bedarf mit einspringen und den Wurf versorgen.

Hier geht es zu den News von 2023

error: